Aktuelles und Projekte - Gemeinde Bad Brambach

Quellen & Natur ... im Süden des Oberen Vogtlandes
Gemeindeverwaltung
Bad Brambach
Direkt zum Seiteninhalt
Öffentliche Ausschreibung
Die Gemeindeverwaltung Bad Brambach beabsichtigt die Veräußerung des folgenden bebauten Grundstücks:
08648 Bad Brambach, Feldpöhl 2 (ehem. E-Werk)
Verkehrswert:
21.000,00 € (einundzwanzigtausend Euro)
Beschreibung:
bebautes Grundstück mit einem Lager- und Wirtschaftsgebäude
T. v. Flurstück Nr. 95 (ca. 1600 m²) Gemarkung Brambach
Bedingung:
Die Veräußerung des Objektes ist mit folgenden Bedingungen verbunden:
·           Kostenübernahme der erforderlichen Trennungsmessung des Flurstückes Nr. 95 Gemarkung Brambach
·           Teilobjekt wird derzeit von Gemeinde (Bauhof) genutzt, ggf. entgeltliche Verpachtung an Gemeinde erforderlich
·           auf Verlangen von Versorgungsträgern/Dritten sind Leitungen dinglich zu sichern
·           Angabe der geplanten Nutzung
·           Übernahme der Kosten der Wertermittlung
Angebotsabgabe:
bis spätestens 15.03.2022, 12.00 Uhr
(schriftlich im verschlossenen Umschlag mit der Aufschrift
"Angebot, Objekt 08648 Bad Brambach, Feldpöhl 2 -nicht öffnen"
an:
Gemeindeverwaltung Bad Brambach
Bauamt / Liegenschaften
Adorfer Str. 1
08648 Bad Brambach
Für Rückfragen, Einsichtnahme in das Verkehrswertgutachten und Besichtigungstermine nach telefonischer Vereinbarung (037438/219791, Frau Weber) stehen wir gern zur Verfügung.
Bad Brambach, 14.01.2022

Maik Schüller
Bürgermeister
Bibliothek
Unsere Bibliothek freut sich
donnerstags, 13.00 - 16.00
auf Leseratten.
Eisenquelle
Die Eisenquelle erwartet Sie
dienstags und freitags, 14.30 - 17.30
derzeit geschlossen
Kapellenbergturm
Der Turm auf dem Kapellenberg kann an folgenden Terminen von 10.00 - 17.00 bestiegen werden:
14.04. bis 18.04.2022 (Gründonnerstag bis Ostermontag),
26.05.2022 (Christi Himmelfahrt),
04.06. bis 06.06.2022 (Pfingstsamstag bis -montag)

Heimatmuseum
Unser Heimatmuseum ist für Besucher immer
mittwochs und samstags, 14.00 - 17.00
geöffnet.

Projekte unserer Gemeinde
Bad Brambach
Wege mit Herz
Abbruch eines Schafstalles im Ortsteil Schönberg
Entsiegelung, Gefahrenbeseitigung und Vorbereitung zur Schaffung einer touristischen Begegnungsstätte
Das innerörtliche, barrierearme Wegekonzept soll in den nächsten Jahren VORHANDENES verbinden und NEUES aufdecken. Es umfasst Projekte zur Vernetzung der Erreichbarkeit von touristischen Angeboten für die Verbesserung der Ortsstruktur, Wegebeziehungen und Aufenthaltsqualitäten.
Erneuerung des Spielplatzes im Freibad Bad Brambach
Wiederherstellung des Spielplatzes als Bereicherung für die jungen Menschen des Ortes sowie Bade- und Caravangäste


„ANDERS Bad Brambach – Umnutzung eines nicht nutzbaren Gebäudes für die Jugendarbeit“
Schaffung eines Infrastrukturellen Erlebnispunktes in Raun „Point of Interest“-Landschaft – Lesen – Lernen
Schaffung eines Infrastrukturellen Erlebnispunktes in Raun „Point of Interest“ – Landschaft-Lesen-Lernen, Wartehäuschen mit Panoramafenster in Holzbauweise
Befestigte Fläche, welche gleichzeitig auch als Bushaltestelle genutzt werden kann,
Bänke (Außen- und Innenbereich)
Abbruch Bushäuschen als Baufeldfreimachung, Baubeginn: 2. Quartal 2022
Die Maßnahme erfolgt nach der Richtlinie des Sächs. Staatsministeriums für Umwelt und Landschaft zur Umsetzung von LEADER – Entwicklungsstrategien. Die Gesamtkosten belaufen sich auf voraussichtlich 37.440,50 €. Die zuwendungsfähigen Ausgaben werden zu 80 % gefördert.
 
Die auszuzahlende Zuwendung wird im Rahmen des Entwicklungsprogramms für den ländlichen Raum im Freistaat Sachsen (EPLR) 2014-2020 zu 100 % aus Mitteln der Europäischen Union finanziert!
Schaffung von Räumen zur Freizeitgestaltung von Jugendlichen einschließlich anteiliger Brandschutztechn. Ertüchtigung im Gebäude am Freibadgelände einschl. Entwässerung, in 08648 Bad Brambach, Forststr. 12, Flurstück 148/2, 88/1
Gemarkung Bad Brambach mit folgenden Bestandteilen:
Gebäude: Dacherneuerung, Brandschutztechn. Ertüchtigung, Malerarbeiten
Außenanlagen: Grundstücksentwässerung
Baubeginn August 2021
Die Maßnahme erfolgt nach der Richtlinie des Sächs. Staatsministeriums für Umwelt und Landschaft zur Umsetzung von LEADER – Entwicklungsstrategien. Die Gesamtkosten belaufen sich auf voraussichtlich 95.177,89 €. Die zuwendungsfähigen Ausgaben werden zu 80 % gefördert.
Die auszuzahlende Zuwendung wird im Rahmen des Entwicklungsprogramms für den ländlichen Raum im Freistaat Sachsen (EPLR) 2014-2020 zu 100 % aus Mitteln der Europäischen Union finanziert!
Bundesprogramm „Sanierung kommunaler Einrichtungen im Bereich Sport, Jugend und Kultur“
Erneuerung der Außenanlagen sowie Erneuerung des Schwimmsteges zwischen Schwimmer- und Nichtschwimmerbecken. Der vorhandene Steg wird mit Tragekonstruktion und Deckensystem erneuert. Austausch der Beckenumfassung und des Plattenbelages. Erneuerung der Treppenanlagen durch eine Edelstahltreppenanlage, vorhandene Beleuchtung wird neu verkabelt und die Leuchten durch neue ersetzt.
Es werden Bundesmittel in Höhe von 68.695 € - 45% bereit gestellt, dies entspricht einer Bausumme von 152.655 €. Die Gemeinde beabsichtigt in den Jahren 2021 und 2022 diese Maßnahme durchzuführen. Planungsleistungen und Ausschreiben laufen bereits.
Juli 2021
Zurück zum Seiteninhalt